Partnerschaften

PARTNERSCHAFTEN,
DIE VERTRAUEN SCHAFFEN

Die Konzentration auf das Kerngeschäft ist einer unserer Erfolgsfaktoren. In unseren Lösungen verbinden wir Know-how und Erfahrung unserer Berater und Systemingenieure auf dem Gebiet der IT-Infrastruktur mit Produkten und Leistungen unserer Partner. Unsere Kunden profitieren von dieser Synergie mit hochwertigen und technologisch führenden Komplettlösungen aus einer Hand.


TECHNOLOGIE-PARTNERSCHAFTEN

Microsoft

MICROSOFT DEUTSCHLAND

Microsoft ist weltweit führender Hersteller von Standardsoftware, Services und Lösungen. Sie helfen Menschen sowie Unternehmen aller Branchen und Größen, ihr Potenzial voll zu entfalten. Sicherheit und Zuverlässigkeit, Innovation und Integration sowie Offenheit und Interoperabilität stehen bei der Entwicklung aller Microsoft-Produkte im Mittelpunkt.

IBM

IBM DEUTSCHLAND

IBM ist der Technologie- und Transformationspartner, um gemeinsam mit Unternehmen IT-Lösungen für ihre Herausforderungen zu entwickeln. Das Lösungsportfolio bietet ein breites Spektrum von Consulting-, Cloud- und IT-Services über die zugehörigen intelligenten IT-Infrastrukturen aus Software und Hardware sowie Finanzierung.

K3 Software Solutions

K3 SOFTWARE SOLUTIONS

Die K3 Software Solutions hat sich auf die Fashion-Branche spezialisert und liefert die flexible und skalierbare Lösung, die in unserer Branchenlösung IN:FASHION enthalten ist. Damit werden alle fashion-spezifischen Prozesse in einem System abgebildet.

perfion

PERFION

Perfion ist der Marktführer für eine Produktinformationsmanagement-Lösung, die zu 100% standardisiert ist. Eine große Anzahl von Produktvarianten und Produktteilen und/oder die Kommunikation in etlichen Sprachen über viele Kanäle wird mit Perfion einfach und einheitlich dargestellt.

BERATUNGS-PARTNERSCHAFTEN

STZ Lörrach

STZ IT BUSINESS CONSULTING

STZ widmet sich ausnahmslos dem Thema Enterprise Resource Planning. Neben der theoretischen Beschäftigung in Trainings und wissenschaftlicher Lehre waren und sind STZ-Mitarbeiter in zahlreichen Software-Evaluationen und Implementierungen auch operativ tätig.

IFH ECC Club Köln

IFH | ECC CLUB KÖLN

Als Brancheninsider liefert das IFH Köln Information, Research und Consulting zu handelsrelevanten Fragestellungen im digitalen Zeitalter. Seit 1929 ist das IFH Köln erster Ansprechpartner für unabhängige, fundierte Daten, Analysen und Konzepte, die Unternehmen erfolgreich und zukunftsfähig machen. Mit der Marke ECC Köln bearbeitet das Institut Zukunftsthemen im Handel: z.B. Cross-Channel-Management, Mobile Commerce oder Payment.

hachmeister + partner

HACHMEISTER + PARTNER

Der Fokus der Tätigkeit liegt auf den Themen Strategie, Prozesse und Organisation – über alle Stufen der Wertschöpfungskette hinweg. Das Team von Management-Consultants bietet objektive Beratung und verfolgt mit Expertise und Fachkenntnis das Ziel der nachhaltigen Wertsteigerung und Wachstumsmaximierung bei den Kunden der Unternehmensberatung.

PARTNERSCHAFTEN ZU BRANCHEN-VERBÄNDEN

EHI Retail Institute

EHI RETAIL INSTITUTE

Das EHI ist ein wissenschaftliches Institut des Handels und fokussiert sich auf die Forschung und auf den Erfahrungsaustausch zwischen den 800 Mitgliedern. Das EHI fördert den akademischen Nachwuchs des Handels. Tagungen und Konferenzen mit unterschiedlichen Schwerpunkten sorgen für einen ständigen Wissensaustausch zwischen den Mitgliedern.

bevh

BEVH

Der bevh steht für die Zukunft des Handels und ist wichtiger Ansprechpartner für Medien, Politik, Institutionen und Marktteilnehmer. Der Verband vertritt die Interessen aller Handelsunternehmen, die die Möglichkeiten des E-Commerce für innovative Geschäftsmodelle nutzen. Der bevh setzt sich für den modernen Einzelhandel ein, der das Internet als Kernkompetenz nutzt und dem Kunden den sicheren Einkauf auf allen Kanälen ermöglicht.

Common Deutschland

COMMON DEUTSCHLAND

Mit über 200 Mitgliedern ist der COMMON Deutschland e.V. die
IBM i-Anwendervereinigung im deutschsprachigen Raum. Die Vereinigung sieht sich als Sprachrohr zwischen dem Hersteller IBM und den Anwendern. Sowohl Dienstleister als auch Anwenderunternehmen holen sich durch die regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen Impulse aus und für die Praxis.

Tel.: +49 (0)711 89 05 300
Fax: +49 (0)711 89 05 386
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Nutzung zu.
Datenschutzerklärung