PRESSEMITTEILUNG

PRESSEMITTEILUNG

PRESSEMITTEILUNG



SPH AG entwickelt eigene Projektmethode SPIM

Das IT-Lösungshaus SPH AG mit Hauptsitz in Stuttgart hat eine eigene Projektmethode „SPIM“ entwickelt. Die Methodik ist über viele Jahre entstanden und wurde sorgfältig erprobt. Projektmanagement ist eine wesentliche Kompetenz im Hause SPH. Herr Jochen Knapp leitet den Geschäftsbereich „Projektmanagement“, der eigens für die Entwicklung der Projektmethode geschaffen wurde. Herr Knapp kann viele Jahre an Expertise vorweisen.

SPIM schafft Transparenz über alle Phasen des Projekts hinsichtlich Zeit und Budget. SPIM gewährleistet die Sicherheit, dass alle Anforderungen funktional und technologisch von den Geschäftsprozessen umgesetzt werden. Alle Geschäftsprozesse werden im Detail, auf der Ebene der Cases berücksichtigt.

Was beinhaltet SPIM? SPIM besteht aus einem Analyseblock, der die Projektphasen von der Vorbereitung über die Analyse bis zum Design beinhaltet. Der Implementierungsblock setzt sich mit der Projekt-Umsetzung auseinander, von der Entwicklung über umfangreiche Tests bis zum Roll-Out.

Die langjährige Erfahrung der SPH AG mit starken Kunden, Kompetenz in sämtlichen Bereichen und Professionalität auf allen Ebenen garantieren eine effiziente Zusammenarbeit und maximale Kundenzufriedenheit. Die finanzielle Unabhängigkeit der SPH AG gewährleistet eine hohe Flexibilität, Stabilität und schnelle Entscheidungswege. SPH ist der Retail-Branchenexperte nicht nur in der Fashion-Branche, sondern auch für Versandhandel und Omnichannel.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Nutzung zu.
Datenschutzerklärung Einverstanden