Digital Fashion Days

30.06/01.07.2022

Supply Chain

Schwerpunktthema Digitalisierung der Supply Chain

Die DIGITAL FASHION DAYS – ein Kongress für die Textil- und Fashion-Branche.

2022 widmen wir uns den Herausforderungen der Supply Chain. 14 Experten präsentieren Insights und diskutieren über Lösungen. Wie verändert sich die Branche und wie können Unternehmen nachhaltiger wirtschaften? Verändert sich die Produktentwicklung? Wie werden globale Lieferketten künftig gestaltet?

Wir gehen die Herausforderungen an. Unsere Themencluster am Kongresstag:

Supply Chain Digitalisation

Als Keynote-Speaker konnten wir Andreas Streubig (HUGO BOSS), Martin Schierer (MYTOYS GROUP) und Leslie Holden (The Digital Fashion Group) gewinnen, Sie sprechen über Visionen und Herausforderungen bei der  Digitalisierung der gesamten Wertschöpfungskette.

Supply Chain Cases

Angelika Schindler-Obenhaus (GERRY WEBER), Matthias Mey (mey), Dietmar Axt (DAXcon) und Eduard Vinokurov (SPH AG) berichten über Supply Chain Cases, wie wichtig Partnerschaften sind, welche Chancen das Metaversum oder die digitale Produktentwicklung bieten und ob sich Mut ebenso auszahlt. 

Digital Fashion Solutions

Im dritten Cluster gibt es spannende Insights, neue Möglichkeiten und Chancen für eine digitale Supply Chain.

Nehmen Sie teil.

Die Partner des Kongresses

Austausch mit Experten

Detlef Beiter

Der Stratege und Veranstalter

Detlef Beiter ist als CEO der SPH AG für die strategische Positionierung und das Wachstum im Unternehmen verantwortlich. Mit den DIGITAL FASHION DAYS schafft er für die Fashion-Branche eine Plattform zur Inspiration und zum Austausch mit internationalen Experten. 

Stefan Verra

Die Körpersprache im Management

Das Highlight des Kongresstages

Stefan Verra ist einer der gefragtesten Körpersprache-Experten.

Jährlich begeistert er über 100.000 Menschen von Europa über die USA bis nach China. Seine Körpersprache-Analysen werden regelmäßig in den großen Medien publiziert: (ARD, Spiegel, ORF, …). Bei den DIGITAL FASHION DAYS verrät er uns sein Wissen zur Körpersprache im Management.