SPH ZAHLT BONUS – FINANZIELLE ANERKENNUNG FÜR MITARBEITER

SPH ZAHLT BONUS – FINANZIELLE ANERKENNUNG FÜR MITARBEITER

SPH ZAHLT BONUS – FINANZIELLE ANERKENNUNG FÜR MITARBEITER



Die SPH AG trotzt der Corona-Krise. Während große Teile der Wirtschaft und der Marktteilnehmer zu kämpfen haben, steigerte der Fashion-IT Experte seinen Umsatz, wie in den Vorjahren, auch 2020 wie geplant um 25%. Die SPH AG wächst in allen Bereichen und konnte auch in der Krise ihr Team mit kompetenten und motivierten Fachkräften verstärken – eine positive Entwicklung, die längst nicht abgeschlossen ist. Weiterhin werden gute Mitarbeiter gesucht, um den Erfolg mitzugestalten.

„In immer mehr Kundenprojekten bietet die SPH fundiertes Expertenwissen zur Verbesserung der Prozesse unserer Fashion-Kunden und hilft dabei entscheidend bei der Bewältigung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise. Im boomenden Omnichannel- und Online-Handel haben wir dank dem starken Drang zur Digitalisierung gerade in der jetzigen Situation und der durchgängigen und flexiblen Nutzung der Geschäftsprozesse in der Fashion-Branche bis dato ein weiterhin stark steigendes Geschäftsvolumen“, sagte CEO Detlef Beiter.

„Wir sind sehr zufrieden mit der Entwicklung, die wir im zweiten und im laufenden dritten Quartal gesehen haben“, sagte Beiter. "Auch in dieser schwierigen Zeit hat sich wieder gezeigt, wie beeindruckend und zu jeder Zeit konstruktiv das SPH Team zusammenhält und zusammenarbeitet, um den ambitionierten Erfolgskurs unseres Unternehmens weiterzuverfolgen." Die Mitarbeiter sollen für ihren Einsatz in der Pandemie mit einem Bonus von mehreren hundert Euro pro Mitarbeiter belohnt werden.

 
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Nutzung zu.